Im Naturpark Wildeshauser Geest die Umwelt schützen

Umweltschutz im Landschaftsschutzgebiet Hombach - Finkenbach - Klosterbach

| Zum Hauptmenu | Direkt zum Inhalt |

Hauptmenu:

 


Umweltschutz im Naturpark Wildeshauser Geest

Die Ausbeutung der Natur im Bereich des Landschaftsschutzgebiets Hombach - Finkenbach - Klosterbach stoppen!


Die Umwelt schützen? Das tun wir doch!

Wir kaufen unverpackte Lebensmittel auf dem Wochenmarkt oder direkt beim Bauern und transportieren sie im mitgebrachten Baumwollbeutel auf dem Fahrrad. Für Getränke kommen nur Mehrwegflaschen in Frage und Brötchen lassen wir uns vom Bäcker in die mitgebrachte Tüte vom letzten Einkauf einpacken.
Wir drucken keine E-Mails aus und wenn doch einmal, dann beidseitig auf Recyclingpapier. Natürlich füllen wir leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen wieder auf und, wenn wir mit der Hand schreiben, verwenden wir einen wiederbefüllbaren Kolbenfüller. Was dann noch als Abfall anfällt wird genau sortiert und dem Wertstoffkreislauf wieder zugeführt. Naja, meistens jedenfalls Zumindest versuchen wir es..
 
Wir würden aber niemals auf die Idee kommen, große Löcher in die Landschaft zu buddeln um dort unseren Schutt zu vergraben. Wir würden auch niemals auf die Idee kommen, unseren stinkenden Verpackungsmüll am Waldrand zu sammeln um ihn dort zu sortieren und dann von großen Lastwagen abfahren zu lassen. Schon gar nicht kämen wir auf die Idee, "halb Europa" dazu einzuladen ihren Verpackungsmüll mit vielen großen LKWs zu uns zu bringen, damit sich die ganze Sortiererei so richtig lohnt.
 
Eigentlich tun wir doch wirklich schon genug. Oder?


Wir müssen uns einmischen!

Es genügt leider nicht, wenn wir uns selbst umweltgerecht verhalten, uns weiterhin informieren und unser Handeln den verschiedenen Empfehlungen, Vorschriften und Gesetzen anpassen. Wir müssen auch hinschauen, wenn andere handeln und, wenn diese anderen unsere Umwelt schädigen oder zerstören, müssen wir uns einmischen. Schließlich geht es um nichts Geringeres als den Erhalt der Lebensgrundlagen, die wir an unsere Kinder und Enkel weitergeben wollen.
 
Wenn Sie jemanden sehen, der gierig das Erbe Ihrer Kinder stehlen will, werden Ihnen sicherlich geeignete Maßnahmen und Aktivitäten einfallen!
 
Wenn Sie unsere Kreistagsabgeordneten direkt ansprechen möchten, finden Sie rechts die Logos mit Links zu den Kreistagsfraktionen. Die Abgeordneten des niedersächsischen Landtags erreichen Sie hier.


 

=

Die SPD

Die Grünen

Die FDP

Die FREIE WÄHLERGEMEINSCHAFT

Die LINKE

Die PIRATEN


Seitenanfang